ästetischer Zahnersatz

Ästhetischer Zahnersatz

... aus dem eigenen zahntechnischen Labor.

Wünsche für ästhetischen Zahnersatz oder neue Zähne? 

Zahnersatz soll fehlende Zähne ersetzen. Dabei ist wichtig, dass er nicht zu spüren und für andere möglichst nicht als solcher erkennbar ist. Selbstverständlich darf der Zahnersatz nicht die Funktion der Kiefergelenke und der Kaumuskulatur beeinträchtigen.
Grundsätzlich können fehlende Zähne durch Implantate ersetzt werden. Für Patienten, die keine Implantate möchten, gibt es komfortable Alternativen.

Langfristiger Zahnerhalt, gesundes Zahnfleisch, kein Zahnverlust - da helfen wir mit 2x jährlicher Kontrolle und die Vorsorge gerne weiter.

Zahnkronen zur langfristigen Zahnerhaltung

Zahnkronen sind streng genommen kein Zahnersatz, weil sie keine fehlenden Zähne ersetzen. Sie dienen eher der Zahnerhaltung. Mit Zahnkronen können stark beschädigte Zähne wiederhergestellt oder Zahnbrücken und Zahnprothesen auf Zähnen befestigt werden. Die Kronen können aus verschiedenen Materialien, je nach Lage im Kiefer und individuellen Voraussetzungen des Patienten, in unserem praxiseigenen Labor durch unsere Zahntechniker-Meisterin hergestellt werden.

Zahnbrücken, wenn wenige Zähne fehlen

Mit festsitzenden Zahnbrücken können fehlende Zähne ersetzt werden, wenn eine Zahnlücke nur wenige Zähne umfasst. Dafür werden die Nachbarzähne der Lücke überkront und diese Kronen mit sog. Brückengliedern verbunden. 

Teilprothesen, wenn viele Zähne fehlen

Wenn alle Zähne fehlen, können sie durch herausnehmbare Totalprothesen ersetzt werden. Damit diese einen besseren Halt haben, werden oft zwei bis vier Implantate pro Kiefer eingesetzt, die den Prothesen einen sicheren Sitz geben. Aber auch ohne Implantate ist eine Totalprothese möglich. Bei der Fertigung unterstützt uns wieder unser eigenes Zahnlabor mit einer Zahntechnikmeisterin hervorragend.

Totalprothesen, wenn alle Zähne fehlen

Wenn alle Zähne fehlen, können sie durch herausnehmbare Totalprothesen ersetzt werden. Damit diese einen besseren Halt haben, werden oft zwei bis vier Implantate pro Kiefer eingesetzt, die den Prothesen einen sicheren Sitz geben. Aber auch ohne Implantate ist eine Totalprothese möglich. Bei der Fertigung unterstütz uns wieder unser eigenes Zahnlabor mit einer Zahntechnikmeisterin hervorragend.

Dr. Friederike Wachall
Im Wiesengrund 2
51588 Nümbrecht

Tel.: 02293 1282

Sprechstunden

Wochentag Morgens Nachmittags
Mo. 08:00 - 13:00 14:00 - 18:00
Di. 08:00 - 13:00 14:00 - 17:00
Mi. 08:00 - 12:00 -
Do. 08:00 - 13:00 14:00 - 17:00
Fr. 08:00 - 12:00 -